© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Radfahrer in Bamberg tödlich verletzt: Identität noch unklar

UPDATE

Wie die Polizei am heutigen Sonntag mitteilte, ist der Radfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Radfahrer kollidierte am Samstagabend (16. Februar) mit einem Pkw in Bamberg. Später verstarb er im Krankenhaus. Die Identität des Verstorbenen ist noch immer unklar.  Der Mann war mit einer blau/grau/orangen Sportjacke, einer blauen Nike-Jogginghose, einem gelben T-Shirt und grauen Nike-Sportschuhen bekleidet. Unterwegs war der Mann mit einem offenbar neuen Pedelec der Marke Fischer gewesen.

Hinweise zur Identität des verstorbenen Radfahrers bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Telefonnummer 0951/9129-210.

© Polizeiinspektion Bamberg-Stadt © Polizeiinspektion Bamberg-Stadt © Polizeiinspektion Bamberg-Stadt © Polizeiinspektion Bamberg-Stadt

Erstmeldung (17. Februar):

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagabend (16. Februar) in Bamberg gekommen. Nach der Kollision mit einem Auto, wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Noch ist die Identität des Radlers unklar.

Zusammenstoß beim Abbiegen

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein männlicher Radfahrer gegen 21:15 Uhr in die Siechenstraße einbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Mit schwersten Verletzungen musste der Zweiradfahrer in das Bamberger Krankenhaus gebracht werden. Bisher ist auch die Identität des verletzten Mannes nicht geklärt. Aus diesem Grund sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und zum Unfallopfer machen können. Diese mögen sich an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt wenden.



Anzeige