Bamberg: Radfahrerin schwer verletzt – Wer kennt die Frau?

Kurz nach 9 Uhr kam es in der Neuen Bughofer Straße in Bamberg zu dem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Radlerin schwerste Kopfverletzungen zuzog. Sie wurde von den herbeigeeilten Rettungskräften versorgt und in ein Klinikum gebracht. Die näheren Umstände des Unfalls sind derzeit noch nicht bekannt, sodass auf Anordnung der Staatsanwaltschaft auch ein Sachverständiger an die Unfallstelle hinzugezogen wurde.

Die Polizei sucht Zeugen des Verkehrsunfalls und Personen, die Hinweise zur Identität der aktuell nicht ansprechbaren Frau geben können.

Beschreibung der Verletzten:

–          zirka 50 – 60 Jahre alt

–          kräftige Figur

–          mittellange, grau-blonde Haare

–          auffälliger Ohrschmuck

–          schwarze Stoffhose

–          lila-weiß gestreiftes Poloshirt

–          „leichte“, lila Weste

–          rote Fleeceweste

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210 entgegen.

 



Anzeige