Bamberg: 700 Gramm Haschisch bei Festnahme sichergestellt

Bei der Vollstreckung eines Haftbefehls gegen einen 46-jährigen Mann aus Bamberg staunten Polizeibeamten am Dienstagnachmittag (1. April) nicht schlecht. Sie stießen in der Wohnung des Mannes zufällig auch auf größere Mengen Rauschgift, die der Bamberger zusammen mit einer hohen Geldsumme auf seinem Wohnzimmertisch liegen hatte. Die Kripo Bamberg übernahm die weiteren Ermittlungen, während der 46-Jährige direkt in eine Haftanstalt einwandern musste.

700 Gramm Haschisch sichergestellt

Die Kriminalpolizei Bamberg stellte nach einer richterlich angeordneten Durchsuchung der Wohnung insgesamt rund 700 Gramm Haschisch, 70 Gramm Amphetamin und Methamphetamin, sowie etwa zehn Gramm Marihuana sicher. Dazu kamen mehrere Rauschgiftutensilien und ein größerer Bargeldbetrag. Weitere Ermittlungen wurden veranlasst

 


 



Anzeige