© TVO

Bamberg: Roter Rollstuhl wieder da – 62-Jähriger festgenommen!

Der seit Ende Mai verschwundene rote Rollstuhl aus dem Klinikum Bamberg ist wieder da. (Wir berichteten!) Wie die Bamberger Polizei am Freitag (19. Juni) mitteilte, wurde ein 62-jähriger Mann ohne Wohnsitz als Täter festgenommen.

Nach der Fahndung zu Beginn der Woche gingen eine Vielzahl von Mitteilungen bei der Polizei ein. Am frühen Mittwochnachmittag (17. Juni) kam der entscheidende Hinweis. Ein aufmerksamer Zeuge rief die Polizei, dass er gerade einen Mann mit einem roten Rollstuhl in der Bamberger Kunigundenruhstraße sieht. Die kurz darauf eintreffende Streife konnte sowohl den Täter festnehmen als auch den Rollstuhl sicherstellen. Bei dem Täter handelte es sich um einen 62-jährigen Wohnsitzlosen, der den Rollstuhl als Transportmittel verwendete. Der Täter wird sich nun auf ein Strafverfahren wegen Diebstahls einstellen müssen.

 



 



Anzeige