© TVO / Symbolfoto

Bamberg: Säugling bei brütender Hitze im verriegelten Auto

Der Verzweiflung nahe war eine junge Mutter am Freitagvormittag in Bamberg, als sie bemerkte, dass ihr Auto verriegelte und sich sowohl ihr wenige Wochen alter Säugling als auch die Zündschlüssel bei brütender Hitze im Fahrzeug befanden.

Polizei schlägt Scheibe ein

Sofort rief die junge Frau die Polizei, die wiederum einen Abschleppdienst informierte, der auch über Möglichkeiten verfügt, Autotüren zu öffnen. Nachdem dieser aber nicht rechtzeitig eintraf, entschieden sich die Beamten letzen Endes dafür, eine Scheibe des PKWs einzuschlagen.

Kind unverletzt befreit

Der Säugling konnte so am Ende unverletzt befreit werden. Das Kind und seine Mutter kamen entsprechend mit dem Schock davon – und mit einer kaputten Seitenscheibe.

 



Anzeige