Bamberg sagt „Servus Benedikt“: Größter Gottesdienst in Oberfranken

Es ist vorbei. Benedikt XVI ist seit dem Donnerstag nicht mehr das Oberhaupt von den weltweit 1,2 Milliarden Katholiken. Viele Oberfranken haben einen ganz besonderen Bezug zum bayerischen Papst – ihn sogar in den 2872 Tagen seiner Amtszeit persönlich treffen können. In Bamberg fand am Donnerstagabend dazu der größte Gottesdienst in Oberfranken statt. Wir waren mit vor Ort und sammelten Stimmen ein, die es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ gibt.



Anzeige