© Pixabay

Bamberg: Schlacht- und Viehhof weiter Corona-frei

In der vergangenen Woche wurden durch den Fachbereich Gesundheitswesen des Landratsamtes Bamberg erneut sogenannte Corona-Reihentests im Schlacht- und Viehhof Bamberg durchgeführt. Wie die Stadt Bamberg am heutigen Freitag (31. Juli) mitteilte, wurde dort niemand positiv auf das Corona-Virus getestet.

Gesundheitsministerium ordnet Reihentestung an 

Insgesamt wurden 146 Beschäftigte der vor Ort ansässigen Dienstleister und die bei der Stadt Bamberg beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getestet. Alle Testergebnisse waren negativ. Es konnte also erneut keine akut an Covid-19 erkrankte Person festgestellt werden. Bereits im Mai waren Tests durchgeführt worden, die das gleiche negative Ergebnis hatten. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hatte im Rahmen der strikten Containment-Strategie in Bayern die Untersuchung des Personals bayerischer Schlachthöfe auf eine mögliche COVID-19-Erkrankung angeordnet.



Anzeige