© Polizei

Bamberg: Schlägerei von bis zu 14 Personen in der Nacht!

Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen beschäftigte die Polizei in der Nacht zum Samstag (29. Mai) am Grünen Markt in Bamberg. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Totschlags und bittet um Zeugenhinweise.

19-Jähriger wird niedergeschlagen

Wie die Polizei berichtete, kam es gegen 00:40 Uhr am Samstag zu einer Schlägerei zwischen etwa 14 Personen in der Bamberger Innenstadt, in deren Verlauf ein 19-Jähriger niedergeschlagen und von einem Unbekannten mit dem Fuß gegen dessen Kopf getreten wurde. Der Verletzte kam zur Versorgung seiner Kopfwunde in ein Krankenhaus. Alle anderen Beteiligten waren beim Eintreffen der Polizei bereits geflüchtet.

Zwei weitere Personen im Krankenhaus

Zwei weitere Personen, die an der Auseinandersetzung beteiligt waren und Verletzungen davontrugen, begaben sich selbständig in das Krankenhaus. Weitere Einzelheiten und Informationen teilte die Polizei nicht mit.

Polizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die die Auseinandersetzung zwischen den Personen am Grünen Markt beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 491 zu melden.



Anzeige