Bamberg: Schmuck in vierstelliger Höhe gestohlen

Mit Schmuck im vierstelligen Eurobereich entkam am Mittwochabend (16. April) ein bislang unbekannter Dieb nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Babenbergerring in Bamberg. Zwischen 18:15 Uhr und kurz nach 23:00 Uhr hebelte der Einbrecher eine Terrassentüre auf und gelangte so des Gebäudes. Dort durchwühlte der Unbekannte Schränke und Schubladen. Anschließend konnte er sich unbemerkt mit Schmuck im Wert von rund 4.000 Euro aus dem Staub machen.

 

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat am Mittwoch, im oben angegebenen Zeitraum Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten?
  • Wem sind im Bereich des Babenbergerrings verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

 

Zeugen melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491.

 


 

 



Anzeige