© News5 / Herse

Bamberg: Schwerer Crash auf dem Berliner Ring

Am Mittwoch (20. Dezember) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf dem Berliner Ring in Bamberg. Zwei Mercedes stießen heftig zusammen. Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt, eine davon schwer.

Gegenverkehr übersehen

Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge, Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro, drei leicht- und eine schwerverletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Kreuzung Berliner Ring / Geisfelder Straße ereignet hatte. Auslöser für den schadensträchtigen Unfall war, ein Mercedes-Fahrer, der beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw übersehen hatte. Der Mercedes kracht mit voll Wucht gegen die Beifahrerseite seines Unfallgegners. Der Aufprall war derart heftig, dass beide Fahrzeuge erst am Rande der Fahrbahn zum Stehen kamen. Während der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich teilweise gesperrt werden; die Feuerwehr war bei Aufräumarbeiten und Sperrmaßnahme mit eingebunden.



Anzeige