© TVO / Symbolbild

Bamberg: Sexuelle Belästigung in der Nacht

Mehrere junge Frauen erlebten am Samstag (10.Februar) eine schreckliche Nacht in Bamberg. Sie wurden von drei Tätern sexuell belästigt. Zwei Männer konnten bereits festgenommen werden, ein dritter ist noch auf der Flucht. 

Junge Frauen fallen Grapschern zum Opfer

Gegen 01:20 Uhr begrapschten drei Männer mehrere jungen Frauen . Unter anderem wurden den Opfern an das Gesäß gefasst. Einer der Täter konnte durch couragierte Zeugen festgehalten werden. Allerdings setzte sich der Grapscher heftig zur Wehr und die Helfer der jungen Frauen wurden verletzt. Auch die hinzugerufene Polizei bekam den Zorn des Mannes zu spüren. 

Täter auf der Flucht

Gegen den mutmaßlichen Täter wird nun ein unter anderem ein Verfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Der zweite Täter konnte durch eine weitere Streife auf der Flucht festgenommen werden. Lediglich dem dritten Täter gelang die Flucht.

Zeugen der Taten werden gebeten sich unter der 0951/9129-210 bei der Polizei zu melden.



Anzeige