© TVO

Bamberg: Staatsarchiv bekommt Erweiterungsbau

Das Staatsarchiv in der Domstadt kann erweitert werden. Wie der CSU-Landtagsabgeordnete Heinrich Rudrof mitteilte, habe der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags 9,1 Millionen Euro für diesen Zweck bewilligt. Der Planungsauftrag habe bereits vorgelegen. Nun könne der Erweiterungsbau die Wege geleitet werden.

Bamberger Reinheitsgebot von 1489 liegt im Staatsarchiv

Das Staatsarchiv in der Bamberger Hainstraße verwahrt Schriftstücke und Aufzeichnungen der staatlichen Behörden und der Gerichte im Regierungsbezirk Oberfranken. Zuletzt hatte der Fund des Bamberger Reinheitsgebots von 1489 für Aufsehen gesorgt. Das Dokument bewies, dass die Brauordnung in der Domstadt 27 Jahre älter ist als das Bayerische Reinheitsgebot.



Anzeige