Bamberg Stadtgebiet: Pkw-Crash mit 20.000 Euro Schaden

Am Dienstag (7. Mai) kollidierten zwei Pkw im Stadtgebiet von Bamberg im Kreuzungsbereich der Bundesstraße B 505 / B22 miteinander. Die beiden Unfallbeteiligten wurden bei der Kollision leicht verletzt. Der Sachschaden betrug rund 20.000 Euro.

Strecke in beide Richtungen kurzfristig gesperrt

Am gestrigen Mittag bog der Fahrer eines Opels – von der B505 kommend – nach links auf die B22 ab. Dabei übersah der Mann eine heranfahrende Mitsubishi-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Pkw. Fahrer und Fahrerin wurden leicht verletzt. Der Bereich der Unfallstelle blieb für die Unfallaufnahme und die Zeit der Bergung in beide Richtungen gesperrt.



Anzeige