Bamberg: Sturzbetrunken Unfall gebaut

Erheblich betrunken verursachte am Samstag um 0.35 Uhr, ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg am Weidendamm in Bamberg einen Unfall. Der Renaultfahrer war gegen den Randstein geprallt und anschließend gegen zwei geparkte Autos geschleudert. Dabei verursachte er etwa 15.000 Euro Schaden. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Unfallfahrer Alkoholgeruch wahrgenommen, ein Test ergab einen Wert von 2,24 Promille. Bei dem Betrunkenen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein wurde sichergestellt.



Anzeige