© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Täter entwenden mehrere hochwertige Fahrräder & Bargeld!

Bislang Unbekannte brachen am Dienstagmorgen (10. Dezember) in ein Fahrradgeschäft im Rüdelweg in Bamberg ein und entwendeten dort mehrere hochpreisige Fahrräder. Die Täter ergriffen anschließend unerkannt die Flucht. Die Kripo Bamberg übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nach Zeugenhinweise.

Täter entwenden Beute im fünfstelligen Eurobereich

Die Täter drangen gewaltsam, gegen 3:30 Uhr, über die Eingangstür des Ladens in die Innenräume. Dort entwendeten sie acht hochwertige Fahrräder und ein Fahrradteil der Marken „Specialized“ und „Cervelo“ im Wert eines fünfstelligen Eurobetrags. Zudem nahmen sie eine Kasse mit wenigen Hundert Euro mit.

Täter transportierten die Fahrräder offenbar mit einem größeren Fahrzeug

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zum Abtransport der Fahrräder offenbar ein größeres Fahrzeug benutzt haben müssen. Sie hinterließen einen Schaden von 500 Euro.

Kripo Bamberg sucht Zeugenhinweise und fragt daher:

  • Wer hat gegen 3.30 Uhr bei dem Geschäft im Rüdelweg verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat Wahrnehmungen gemacht, eventuell auch in der angrenzenden Obere Königsstraße oder im Gangolfsweg, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 491 entgegen.



Anzeige