© TVO / Symbolbild

Bamberg: Transporter fährt in Personengruppe

Schreck-Sekunde am Dienstagabend (05. September) in Bamberg. Ein Transporter fuhr in eine Personengruppe und verletzte einen 49 Jahre alten Mann.

Bremse & Gaspedal verwechselt

Gegen 18:10 Uhr befuhr der Kleintransporter die Fußgängerzone Richtung Lange Straße in Bamberg. Dieser musste bremsen, als vor ihm eine Personengruppe lief, dabei verwechselte der Fahrer die Bremse mit dem Gas und touchierte beim Beschleunigen mit der linken Front des Transporters einen 49-jährigen Mann am rechten Bein. Dieser stürzte zu Boden. Laut einer Zeugin konnte eine unbekannte Person ihre Mutter gerade noch rechtzeitig beiseite ziehen, so dass es zu keinem weiteren Schaden kam.



Anzeige