© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte brechen in Reihenhaus ein

Im Bamberger Osten sind unbekannte Täter zwischen Freitag (3. Mai) und Sonntag (5. Mai) in ein Reihenhaus eingebrochen. Sie entwendeten Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Zeugenhinweise.

Täter durchwühlen Wohnräume

Zwischen Freitagabend und Sonntagabend suchten Unbekannte das Reihenhaus in der Treustraße auf. Nachdem sie sich über den Garten Zutritt zum Grundstück verschafft hatten, hebelten sie die Terrassentür auf. Im Haus durchsuchten die Täter sämtliche Räume nach Wertgegenständen und nahmen Schmuck und eine Goldmünze mit.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Die unbekannten Täter flüchteten unerkannt. Sie hinterließen neben durchwühlten Wohnräumen einen Sachschaden von circa 600 Euro. Zeugen, die zwischen Freitagabend und Sonntagabend verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Treustraße festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.



Anzeige