© Polizeiliche Kriminalprävention

Bamberg: Unbekannte brechen über Weihnachten in Haus ein

Während des Weihnachtsurlaubes der Bewohner, stiegen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung im Bamberger Nord-Osten ein. Was den Einbrechern in die Hände fiel, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Einbruch während Weihnachtsurlaub 

Im Zeitraum von Montag (23. Dezember) bis zum Donnerstagabend (26. Dezember) verschafften sich die Unbekannten über den Balkon des Mehrfamilienhauses in der Kantstraße in Bamberg Zugang zu den Wohnräumen. Inwieweit die Diebe bei ihrer Suche Wertgegenstände erbeuteten, muss noch geklärt werden. Sie hinterließen allerdings einen Sachschaden von zirka 2.000 Euro und entkamen unerkannt.

Zeugen, die in der Zeit von Montag bis Donnerstag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bei dem Anwesen in der Kantstraße, nahe des Fußweges zwischen der Weißenburgstraße und der Feldkirchenstraße, beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491.



Anzeige