© Polizeiliche Kriminalprävention

Bamberg: Unbekannte entkommen mit Bargeld & Schmuck!

In der Nacht zum Dienstag (20. November) kam es zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus in der Bamberger Gartenstadt. Die bislang noch unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Diebe ergreifen unerkannt die Flucht

Gewaltsam drangen die Täter in das Einfamilienhaus in der Fichtestraße in Bamberg. Offensichtlich suchten die Unbekannten im Wohnhaus nach Bargeld und Wertgegenständen. Mit Schmuck und Bargeld entkamen die Einbrecher unerkannt davon. Hierbei hinterließen sie einen Sachschaden von 500 Euro.

Polizei sucht nach Hinweisen

Die Kripo bittet die Bevölkerung um Hilfe:

  • Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?
  • Wer hat möglicherweise schon am Abend unbekannte Personen oder Fahrzeuge in der Fichtestraße bemerkt?

Zeugen, die sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 491 bei der Polizei Bamberg zu melden.



Anzeige