© Bundespolizei

Bamberg: Unbekannter beschädigt rund 30 Fahrzeuge

Am Sonntagmorgen (18. Juli) gegen 05:20 Uhr wurde die Polizei in Bamberg von einen Zeugen darüber informiert, dass ein Mann in der Veit-Stoß-Straße unterwegs sei und hierbei gegen geparkte Autos tritt. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte der Täter jedoch nicht mehr angetroffen werden.

Polizei sucht Zeugen der Vorfälle

Derzeit geht die Polizei von circa 30 beschädigten Fahrzeugen aus. Teilweise handelt es sich dabei auch um umgeworfene Mofas. Bei den Täter soll es sich um einen jungen, schlanken Mann gehandelt haben. Eine genaue Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden. Zeugenhinweise zu den Vorfällen am Sonntagmorgen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 – 210 entgegen.



Anzeige