Bamberg: Unterstützung der Blitzer durch Schulkinder

Die Polizeiinspektion Bamberg bekommt bei ihren Lasermessungen in der ersten Schulwoche Verstärkung von Schulklassen. Die Zweitklässler aus drei Bamberger Schulen begleiten die Polizisten zur Lasermessung.

Zudem verteilen die Kinder selbstgebastelte Buttons an die Autofahrer, je nach Beachtung oder Nichtbeachtung der Geschwindigkeitsbeschränkung. Wer im erlaubten Tempo fährt, den erwartet auch eine kleine Überraschung aus einer Schultüte. Die Polizei positioniert dazu Blitzer an folgenden Tagen:

Mittwoch, 17. September von 7.45 bis 8.45 Uhr vor der Hugo-von-Trimbergschule

Donnerstag, 18. September von 8.30 bis 9.30 Uhr in der Luitpoldstraße gegenüber der Gangolfschule

Donnerstag, 18. September von 10.15 bis 11.15 Uhr am Unteren Kaulberg (Obere Pfarre) – Kaulbergschule

 


 width=




Anzeige