Bamberg: Wer hat den roten Rollstuhl gesehen?

Bereits am 29. Mai wurde am Busbahnhof in der Bamberger Promenadestraße ein Mann beobachtet, der dort einen Rollstuhl geschoben hatte. Diesen hatte der offensichtlich vom Bamberger Klinikum gestohlen. Dort sind die Rollstühle im Wert von 2000 Euro durch ein Pfandschloss gesichert.

Der Rollstuhl hat ein rotes Metallgestell, schwarze Armlehnen, sowie am Rückenteil den aufgesprühten Schriftzug „INA“. Außerdem ist der Krankenstuhl mit einem Aufkleber „Klinikum“ versehen. Täterhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Telefonnummer 0951/919-210.

 



 



Anzeige