Bamberg: Zeugen gesucht – Wer hatte Vorfahrt?

Dienstagabend befuhr der Fahrer eines Kleintransporters  die Forchheimer Straße stadtauswärts und wollte den Münchner Ring geradeaus in Richtung Stechert Arena überqueren. Zur gleichen Zeit bog ein entgegenkommender  Daimler-Fahrer von der Forchheimer Straße nach links in den Münchner Ring ein und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Da beide Fahrer angaben bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein, sucht die Polizei Zeugen zur Ampelschaltung, welche gebeten werden sich unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.



Anzeige