Bamberg: Zoff wegen Flughafen-Ausbau an der Breitenau

Jede Menge Zündstoff in Bamberg. Diesmal: der Ausbau des Flugplatzes aun der Breitenau. Die Anwohner befürchten massive Lärmbelästigungen, unter anderem durch die Firmenflieger des Automobilzulieferers Brose. Am Abend hat in Bamberg eine Info-Veranstaltung stattgefunden. Dabei stellten sich die Verantwortlichen von Stadt, Aero-Club und des Brose-Werks in Hallstadt den Fragen der Bürger. Ab 18:00 Uhr berichten wir ausführlich darüber in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige