Bamberg: Zwei Ampeln auf Grün?

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und insgesamt 18.000 Euro Gesamtschaden kam es am späten Samstagabend in der Memmelsdorfer Straße in Bamberg. Ein 47-jähriger Wohnmobilfahrer befuhr dabei die Memmelsdorfer Straße in stadteinwärtige Richtung und wollte seinen Angaben nach die Kreuzung zur Kärntenstraße bei Grünlicht überqueren. Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer wollte zur gleichen Zeit die Kreuzung in Richtung Kärntenstraße ebenfalls bei Grünlicht passieren. In der Kreuzung traf das Wohnmobil den querenden Mazda mit voller Wucht. Durch den Anstoß wurde die 41-jährige Begleiterin des Pkw-Fahrers verletzt. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter 0951/9129-0 entgegen genommen.



Anzeige