© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild / Archiv

Highliger Nikolaus in Bamberg: Zwei Drogendealer am Freitag festgenommen!

Wie die Polizei heute (09. Dezember) mitteilte, ergingen am Freitag (6. Dezember), auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg, gegen zwei Männer Haftbefehle, die mehrfach im Bamberger Stadtgebiet Drogen verkauft haben sollen. Aktuell sitzen die beiden Tatverdächtigen in verschiedenen Justizvollzugsanstalten.

Beide Täter werden am Freitagmorgen festgenommen

Der 22-jährige Afghane und der 24-Jährige aus Bamberg standen seit einiger Zeit im Verdacht, größere Mengen an Marihuana sowie teilweise synthetische Drogen heranzuschaffen und in kleineren Mengen wieder zu verkaufen. Am Freitagmorgen wurde nach intensiven Ermittlungen der Kripo und in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft, die beiden Männer schließlich festgenommen.

Polizei stellt ein Kilogramm Marihuana sicher

Bei der Festnahme stellte die Polizei ein Kilogramm Marihuana sowie einige Ecstasy-Tabletten sicher. Noch am selben Tag erging gegen die Tatverdächtigen wegen des Vorwurfs des sogenannten unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmittel ein Haftbefehl.

© Polizeipräsidium Oberfranken


Anzeige