© Polizei

Bamberg: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am späten Mittwochnachmittag (05. September) in Bamberg. Bei dem Zusammenprall zwischen einem Pkw und einem Motorrad entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Unfall im Kreuzungsbereich

Ein 19-jähriger Bamberger befuhr mit seinem Kleinwagen die Neue Bughofer Straße in Richtung Galgenfuhr. Gleichzeitig kam aus Richtung Bug ein mit zwei Personen besetztes Motorrad auf der Straße Galgenfuhr gefahren, welches die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Auch der Pkw-Fahrer wollte die Kreuzung geradeaus überqueren und übersah hierbei das vorfahrtberechtigte Motorrad.

8.000 Euro Schaden verursacht

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Motorradfahrer und die Sozia stürzten, verletzten sich aber glücklicherweise nur leicht. Sie kamen per Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.



Anzeige