Bamberger greift Mutter an

Am Dienstag Abend hat ein 33 Jahre alter Mann  in seiner Wohnung im Bamberger Stadtteil Gereuth seine eigene Mutter mit einem Messer bedroht und nach ihr getreten.

Durch das Einschreiten der Polizei und mit Hilfe eines Polizeihundes konnte der Mann schließlich festgenommen werden. Er wurde mit knapp 2,8 Promille in eine Ausnüchterungszelle gebracht. Die verantwortlichen Polizeibeamten wurden daraufhin mit üblen Schimpfwörtern beleidigt. Dem 33-Jährigen drohen nun Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Bedrohung, sowie wegen Beleidigung.

 



Anzeige