© Bamberger Symphoniker

Bamberger Symphoniker: Marcus Rudolf Axt bleibt Intendant

Am Montag (17. Oktober) wurde die Verlängerung des Vertrages von Marcus Rudolf Axt als Intendant der Bamberger Symphoniker unterzeichnet. Damit wird seine Amtszeit voraussichtlich bis 2023 verlängert. Marcus Rudolf Axt ist bereits seit 2013 Intendant des Orchesters. 

Marcus Rudolf Axt freut sich über Verlängerung

Marcus Rudolf Axt bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen. »Ich freue mich sehr, weiterhin für die Bamberger Symphoniker arbeiten zu dürfen und danke an dieser Stelle für die Anerkennung, die die Arbeit des Orchesters seitens des Stiftungsrates erfährt. Intendant der Bamberger Symphoniker zu sein ist eine der schönsten Positionen, die der internationale Musikbetrieb zu bieten hat und ich blicke mit großer Vorfreude und Spannung auf die weiteren Jahre im Dienst dieses Orchesters.«

 

 

 



Anzeige