© Andreas Heuberger / TVO

Bamberg/Gaustadt: 500.000 € Schaden nach Brand

Nach dem Großbrand gestern Nachmittag in der Brauerei Kaiserdom im Bamberger Stadtteil Gaustadt geht die Polizei ersten Schätzungen zu Folge von einem Schaden von einer halben Million Euro aus.

Genaueren Aufschluss über das Ausmaß des Brandes soll allerdings morgen ein Brandgutachter geben, der das Brauereigelände inspizieren wird. Wie berichtet war gestern Nachmittag Feuer in der Brauerei ausgebrochen. Brandherd war offenbar ein Kunststoff-Behälter. Binnen kürzester Zeit hatte sich das Feuer auf eine Halle mit Kartonagen ausgeweitet. Durch die starke Rauchentwicklung wurden acht Personen verletzt.

Bamberg/Gaustadt: Polizei sucht Ursache für Brauerei-Brand – Bericht vom 22.07.2015

 

Bamberg/Gaustadt: Feuer in der Brauerei Kaiserdom – Erster Bericht vom 21.07.2015

 

Bamberg/Gaustadt: Feuer in der Brauerei Kaiserdom – Fotogalerie

 



 



Anzeige