© Brose Bamberg / Archiv

Basketball: Forward Michael Carrera unterschreibt bei Brose Bamberg

Rund eine Woche vor dem Start in die neue Basketball-Saison 2019/2020 hat Brose Bamberg seine Kaderplanung abgeschlossen. Mit der Verpflichtung des Venezolaner Michael Carrera hat Roel Moors sein Team nun komplett.

Aus Valencia nach Bamberg

Der 26-jährige Forward verfügt bei einer Körpergröße von 1,96 Meter vor allem über eine enorme Armspannweite. Der Neu-Bamberger kommt von Trotamundos de Carabobo. Das Team in in Valencia (Venezuela) beheimatet. Zuletzt stand Carrera bei der Weltmeisterschaft in China für sein Land auf dem Parkett und erzielte dabei im Schnitt zehn Punkte und fünf Rebounds. Damit war er einer der Aktivposten der Mannschaft, welche das Turnier auf dem 14. Platz beendete. Carrera unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. Für Bamberg beginnt die Saison am Dienstag (24. September) auswärts mit dem Oberfranken-Derby gegen medi bayreuth.



Anzeige