Basketball: medi bayreuth kassiert Niederlage

Medi Bayreuth hat in der Basketball-Champions League am 4. Spieltag die erste Niederlage kassiert. Am Mittwoch musste sich medi Banvit  geschlagen geben.

Medi verliert auswärts

Beim türkischen Pokalsieger Banvit müssen sich die Bayreuther mit 74:85 geschlagen geben. Dabei präsentieren sie sich lange auf Augenhöhe. Erst durch das 18:28 im Schlussviertel geraten sie letztendlich auf die Verliererstraße. Nach der Niederlage ist medi bayreuth jetzt mit sieben Punkten auf Platz 3 der Gruppe C – hinter Banvik und Venedig.



Anzeige