© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Bauarbeiten auf der A9: Anschlussstelle Naila / Selbitz wird gesperrt

Im Zuge der bereits laufenden Erneuerung der Fahrbahn und der Sanierung der Brücken auf der Autobahn A9 zwischen der Anschlussstelle Berg / Bad Steben (Landkreis Hof) und dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland (Wir berichteten!) ist in den kommenden Tagen die Sperrung der Anschlussstelle Naila / Selbitz in Fahrtrichtung Nürnberg erforderlich.

Sperre vom 14. bis 26. Juni

Laut Autobahn-Behörde beginnt die Sperre der Anschlussstelle am Montag (14. Juni) gegen 01:00 Uhr in der Nacht und dauert voraussichtlich bis Samstag (26. Juni) um circa 18:00 Uhr. In diesem Zeitraum werden die Asphaltschichten, die Bankette sowie die Schutzplanken in der Anschlussstelle und auf der Hauptfahrbahn erneuert. Die Verkehrsteilnehmer müssen aufgrund der Sperre auf die benachbarten Anschlussstellen ausweichen. Weiterhin gilt es, die Umleitungsempfehlungen vor Ort zu beachten.



Anzeige