© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Baumaßnahme: A73 – Sperrung der östlichen Anschlussstelle Hirschaid

Im Zuge der laufenden Baumaßnahme im Bereich der Kreisstraße BA27 zwischen Hirschaid und Seigendorf (Landkreis Bamberg) ist für die nächste Bauphase die komplette Sperrung der Auf- und Abfahrt der östlichen Anschlussstelle Hirschaid (in Richtung Seigendorf) für eine Woche erforderlich. Die Sperrung der Anschlussstelle-Ost dauert von Montag (29.Oktober) bis voraussichtlich Sonntag (4. November).

Sperrung der Auf- und Abfahrt

Zusätzlich zur bereits bestehenden Sperrung der Kreisstraße zwischen den beiden Anschlussästen ist nun auch keine Abfahrt von der A73 in Richtung Seigendorf beziehungsweise von Seigendorf kommend keine Auffahrt zur A73 in Richtung Bamberg möglich.

Umleitungsstrecken ausgeschildert

Der auf der A73 aus Richtung Forchheim / Nürnberg kommende Verkehr wird aus diesem Grund bereits an der Anschlussstelle Forchheim-Nord nach Hirschaid ausgeleitet. Der Verkehr ab Seigendorf zur A73 in Richtung Bamberg wird über die Anschlussstelle Bamberg-Süd geleitet. Die zugehörigen Umleitungsstrecken werden laut dem Landratsamt Bamberg ausgeschildert sein.



Anzeige