© Bayerischer Brauerbund e. V.

Bayerische Bierkönigin 2016: Christina Pollnick verpasst den Sieg

Christina Pollnicks Traum ist geplatzt. Die 25-jährige Münchbergerin konnte am Donnerstagabend (11. Mai) nicht den Titel „Bayerische Bierkönigin“ nach Oberfranken holen. Bei der Festveranstaltung im GOP Varieté-Theater in München kam die Oberfränkin mit 17,57 Prozent auf den zweiten Platz. Die Krone setzte sich die 23-jährige Sabine-Anna Ullrich aus Unterfranken auf. Ullrich erzielte knapp 48 Prozent. Sie wird jetzt ein Jahr lang das bayerische Bier im In- und Ausland vertreten. Beide Frauen hatten sich im Vorfeld beim Online-Voting ein Kopf-an-Kopf Rennen geliefert. Hier ging Pollnick noch knapp als Siegerin hervor.

 

Die Finalistinnen:

  • Wenzel, Bianca:
    27 Jahre aus Neufahrn bei Freising,
    Oberbayern (1)
  • Köpf, Angelina:
    23 Jahre aus Augsburg,
    Schwaben (2)
  • Komeyer, Stefanie:
    30 Jahre, Sauerlach,
    Oberbayern (3)
  • Geiger, Jacqueline:
    23 Jahre aus München,
    Oberbayern (4)
  • Bücheler, Stefanie:
    26 Jahre aus München,
    Oberbayern (5)
  • Pollnick, Christina:
    24 Jahre aus Münchberg,
    Oberfranken (6)
  • Ullrich, Sabine:
    23 Jahre aus Bürgstadt,
    Unterfranken (7)
© Bayerischer Brauerbund e. V.© Bayerischer Brauerbund e. V.© Bayerischer Brauerbund e. V.© Bayerischer Brauerbund e. V.© Bayerischer Brauerbund e. V.© Bayerischer Brauerbund e. V.© Bayerischer Brauerbund e. V.
Weiterführende Videos
Bayreuth: Bier ist Christina Pollnicks große Leidenschaft
Wahl zur Bayerischen Bierkönigin: Finalistinnen in Kulmbach zu Besuch


Anzeige