© Stadt Bayreuth

Bayreuth: 14-Jähriger auf Spritztour unterwegs

Ein 14-jähriger, der aus Bamberg zu Besuch in Bayreuth war, nahm sich in den frühen Morgenstunden des gestrigen Montags (04.10.) den Pkw seines Pflegevaters und fuhr damit kurzerhand durchs Stadtgebiet.

Wagen weist frische Unfallspuren auf

Im Nachhinein konnten an dem lilafarbenen VW mit Bayreuther Zulassung mehrere frische Unfallschäden festgestellt werden. Bis dato meldeten sich zwei Geschädigte bei der Polizei. Der junge Mann hat nun zumindest mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unerlaubtem Entfernens vom Unfallort zu rechnen.

Weitere Geschädigte bitte melden

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei Bayreuth-Stadt unter Telefonnummer 0921/506-2130 in Verbindung zu setzen. Die Zeit der Spritztour kann auf ca. 00:30 Uhr bis 08:00 Uhr eingeschränkt werden.



Anzeige