© Polizeipräsidium Oberfranken

Bayreuth: 19-Jähriger bepöbelt mehrere Kinder & jagt ihnen Angst ein

Ein unbelehrbarer junger Mann musste am Donnerstagnachmittag (24. Juni) in der Neuen Heimat in Bayreuth in Gewahrsam genommen werden. Die Polizei wurde alarmiert, weil sich mehrere Kinder von ihm bedroht fühlten.

19-Jähriger sorgt unter Alkoholeinfluss für Ärger 

Eine Streife der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt wurde gegen 17:00 Uhr in die Frankenstraße in Bayreuth gerufen. Dort pöbelte der 19-Jährige aus Bayreuth mehrere Kinder an, die sich vor dem Mann fürchteten. Auch der Streifenbesatzung gegenüber zeigte sich der Mann sofort aggressiv und weigerte sich auch, den ausgesprochenen Platzverweis zu befolgen. Die logische Konsequenz war eine Gewahrsamnahme zur Unterbindung möglicher Straftaten. Der alkoholisierte Mann konnte sich in einem Haftraum der Polizeiinspektion ausnüchtern und beruhigen.



Anzeige