Bayreuth: Vermisste wohlbehalten aufgefunden

UPDATE

Die 74 Jahre alte Bayreutherin konnte am Nachmittag wohlbehalten wieder aufgefunden und nach Hause gebracht werden.

FAHNDUNG

Seit heute Donnerstagmorgen (05. April) sucht die Polizei Bayreuth-Stadt nach einer 74-jährigen Vermissten. Bislang fehlt von ihr jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Morgen spurlos verschwunden

Die Dame konnte heute Morgen durch ihre Betreuerin zu Hause in der Friedrichstraße in Bayreuth nicht angetroffen werden, weshalb diese die Polizei verständigte. Mit zahlreichen Streifenbesatzungen wird im gesamten Stadtgebiet gesucht. Sie ist hochgradig dement, schlecht zu Fuß und wackelig auf den Beinen.

Vermisste von Zeugen gesichtet

Sehr wahrscheinlich wurde sie kurz vor der Vermisstenmeldung im Bereich Bürgerreuther Straße/Nordring gesehen. Hier war sie in Richtung Festspielhaus unterwegs. Eventuell könnte sie in Richtung Trebgast zu Fuß unterwegs sein.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 165 Zentimeter groß, schlank
  • grau-melierte Haare
  • trägt vermutlich Jogginghose, helles Oberteil und Strickjacke (Kleidung wird falsch herum getragen)
  • auffällig ist ein Hämatom unterhalb der Augen bzw. am Jochbein
  • ungepflegtes Erscheinungsbild
  • Brille

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130 entgegen.



Anzeige