© News5 / Holzheimer

Bayreuth / Aichig: Brandursache für Wohnhausbrand geklärt

Ein brennendes Einfamilienhaus forderte am gestrigen Tag (10. September) die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei bis in die frühen Abendstunden im Bayreuther Stadtteil Aichig. Wir berichteten! Die Ermittler der Kriminalpolizei Bayreuth konnten im Anschluss die Brandursache klären.

Feuer brach im Bereich der heimischen Sauna aus

Nachdem die Löscharbeiten der Bayreuther Feuerwehren im Haus in der Polarstraße abgeschlossen waren, erfolgten am Freitag (11. September) die Ermittlungsmaßnahmen durch die Brandfahnder der Bayreuther Kriminalpolizei am Brandort. Hierbei wurde die Ursache des Feuers geklärt. Das Feuer brach, nach derzeitigem Ermittlungsstand, im Bereich der heimischen Sauna ausgebrochen. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Die Flammen verursachten einen Schaden in Höhe von 300.000 Euro.



Anzeige