Bayreuth: Autodiebstahl schnell aufgeklärt

Einen schnellen Fahndungserfolg verbuchte die Kripo Bayreuth nach einem Pkw-Diebstahl am Mittwoch (3. Februar). Den gesuchten Skoda Yeti entdeckten die Ermittler am Donnerstag (4. Februar) im Stadtteil Bayreuther Stadtteil Altstadt. Einen 27-jährigen nahmen die Kriminalbeamten am heutigen Freitag fest.

Dieb entwendet Schlüssel aus Manteltasche

Am Mittwochnachmittag entwendete ein Unbekannter den auf einem Parkplatz am Luitpoldplatz abgestellten Skoda Yeti. Den Schlüssel hierzu nahm der Dieb aus einem Mantel, der an der frei zugänglichen Garderobe in einem Amtsgebäude hing.

Wagen unversehrt aufgefunden

Im Zuge der Ermittlungen gab es Hinweise, wonach das Fahrzeug im Stadtteil Altstadt abgestellt sein soll. Bei der Suche entdeckte man den unversehrten Wagen und stellte ihn sicher. Hierbei rückte ein möglicher Tatverdächtiger ins Visier der Kripo. Am Freitagnachmittag (5. Februar) erfolgte im Rahmen einer Durchsuchung die Festnahme des 27-jährigen Mannes aus Bayreuth.



Anzeige