Bayreuth: Bäckereifilialen im Visier von Einbrechern

Zwei Bäckereifilialen gerieten in der Nacht zum Montag (21. September) in das Visier von unbekannten Einbrechern. Während sie aus einem Verkaufsraum in der Altstadt Beute von mehreren hundert Euro machten, scheiterten sie in einer Filiale, unweit des Grünen Hügels, an der Einbruchssicherung des Fensters.

Bargeld aus Tresor gestohlen

Zwischen Sonntag (20. September) 23:00 Uhr und Montag (2:00 Uhr) verschafften sich die Unbekannten gewaltsam durch die Eingangstür Zutritt zu der Verkaufsstelle einer Bäckerei in der Bamberger Straße, Nähe Geseeser Weg. Hier nahmen sie die im Tresor befindlichen Einnahmen von mehreren hundert Euro an sich. 

Zweiter Einbruch misslingt

Möglicherweise die gleichen Täter scheiterten in derselben Nacht bei einem Einbruchsversuch an dem Fenster einer Bäckereifiliale in der Gravenreutherstraße. Trotz massiver Versuche das Fenster aufzuhebeln, gelang es den Tätern nicht einzubrechen. Sie entkamen unerkannt.

Bayreuther Kripo ermittelt und sucht Zeugen

  • Wer hat im Tatzeitraum Wahrnehmungen in der Bamberger Straße oder der Gravenreutherstraße gemacht, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten?
  • Wem sind in diesem Zeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der beiden Bäckereifilialen aufgefallen?

Zeugen melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.

 



 



Anzeige