© Klinikum Bayreuth GmbH

Bayreuth: Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege verabschiedet Absolventinnen

Im Rahmen der Abschlussfeier sind 15 Schülerinnen der Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege der Klinikum Bayreuth GmbH die Abschlusszeugnisse überreicht worden. Sie dürfen jetzt in das Berufsleben starten, drei der Absolventen sogar bei der Klinikum Bayreuth GmbH. Der Gesamtnotendurchschnitt der Absolventinnen lag bei 1,95.

Fünf Schülerinnen wurden für ihre hervorragenden Abschlussleistungen im Zeugnis der Berufsfachschule durch die Regierung von Oberfranken ausgezeichnet. Alle Absolventen fanden unmittelbar im Anschluss an die Ausbildung eine Stelle. Ziel des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts war die Förderung persönlicher, sozialer und methodischer Kompetenzen.

Am Ende stand eine staatliche Prüfung, bestehend aus einem praktischen, einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Mit dem Examen können die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen in allen Ländern der EU tätig werden.

 



 



Anzeige