© bayern-reporter.com

Bayreuth: Drei Verletzte nach Crash im Kreuzungsbereich

Ein Lkw-Fahrer übersah beim Linksabbiegen am Donnerstagnachmittag (08. August) in Bayreuth einen entgegenkommenden Pkw und stieß mit ihm zusammen. Drei Personen wurden verletzt. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

25.000 Euro Unfallschaden

Gegen 15:30 Uhr übersah der 60 Jahre alter Trucker einen entgegenkommenden, mit drei Personen besetzten Pkw, als er von der Christian-Ritter-Von-Langheinrich-Straße nach links in die Christian-Ritter-Von-Popp-Straße einbiegen wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zu der Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 46 Jahre alte Pkw-Fahrer und seine zwei Beifahrerinnen erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wurde auf 25.000 Euro taxiert.



Anzeige