© Polizeiliche Kriminalprävention

Bayreuth / Oberkotzau: Einbrüche in Einfamilienhäuser

Sowohl in Bayreuth als auch in Oberkotzau (Landkreis Hof) wurden Einbrüche in Einfamilienhäuser begangen. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen der Vorfälle.

Bayreuth: Gewaltsamer Einbruch über Terrassentür

Zwischen vergangenen Donnerstag (13. Oktober) und Dienstagvormittag (18. Oktober) drangen die Unbekannten gewaltsam über eine Terrassentür in das Wohnhaus im Meysenbugweg ein. Anschließend durchwühlten die Einbrecher die Wohnräume und Schränke. Ob sie etwas entwendet haben, muss noch geklärt werden. Allerdings hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von geschätzten 600 Euro.

Polizei bittet um Hinweise

Die Kriminalpolizei in Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0921/506-0 um Hinweise zum Einbruch und/oder auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge.

Kriminalität: Wohnungseinbrüche in Oberfranken nehmen zu!
(Aktuell-Bericht vom 19.10.16)

Oberkotzau: Mehrere tausend Euro Beute

Beute im Wert von mehreren tausend Euro machten am Dienstag (18. Oktober) bislang Unbekannte bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Oberkotzau (Landkreis Hof).

Zwei Fahrräder, eine Armbanduhr und ein Fernglas gestohlen

In der Zeit von 9:30 Uhr bis 22:00 Uhr am Abend drangen die Einbrecher über eine gewaltsam geöffnete Türe in das Anwesen in der Haidecker Straße ein. In sämtlichen Räumen suchten sie offenbar nach Wertgegenständen. Mit zwei hochwertigen Fahrrädern, einer Armbanduhr und einem Fernglas gelang ihnen schließlich die Flucht. Sie hinterließen Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.Der Kriminaldauerdienst der Kripo Hof hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen.

In diesem Zusammenhang bittet jetzt das Kommissariat für Eigentumsdelikte um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat im Tatzeitraum im Bereich der Haidecker Straße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.



Anzeige