© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Einbruch in ein Münzgeschäft

Münzen im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages erbeuteten Unbekannte in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag (13. Sonntag) bei einem Einbruch in ein Geschäft im Stadtgebiet. Die Bayreuther Kripo ermittelt!

Gewaltsamer Einbruch in das Geschäft

Mit Gewalt verschafften sich die Täter zwischen 12:20 Uhr und 15:00 Uhr Zutritt zu dem Münz- und Briefmarkengeschäft in der Carl-Schüller-Straße von Bayreuth. Dort nahmen sie mehrere Münzen an sich und konnten mit ihrem Diebesgut anschließend unerkannt flüchten. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro.

Kripo sucht Zeugen

Zeugen, die in der Tatzeit Wahrnehmungen bei dem Münzgeschäft in der Carl-Schüller-Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.



Anzeige