© TVO

Bayreuth: Einbruch in Friseurgeschäft

Auf Bargeld hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag (15. Oktober) in einem Bayreuther Friseurgeschäft abgesehen. Sie entkamen mit einem niedrigen, dreistelligen Geldbetrag unerkannt. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einbruchsschaden von 1.000 Euro

Die Täter hatten sich im Zeitraum von Mittwochabend (21:00 Uhr) bis Donnerstagfrüh (6:45 Uhr) gewaltsam über die Eingangstür den Zutritt zu dem Laden in der Rheinstraße verschafft. Sie stahlen den Geldbetrag aus der Kasse bevor ihnen im Anschluss unbemerkt die Flucht gelang. An der Zugangstür richteten die Einbrecher einen Schaden von zirka 1.000 Euro an.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Personen, die in der Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Friseurgeschäfts gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0.

 



 



Anzeige