Bayreuth: Eishockey-Fanartikel geraubt / Zeugen gesucht!

Opfer eines Raubes seiner Fanartikel wurde ein 16-Jähriger am Samstagnachmittag (5. April) im Ellrodtweg von Bayreuth. Gegen 16:00 Uhr entriss ein unbekannter Täter dem Geschädigten zunächst eine Fahne und drohte ihm anschließend Gewalt an, wenn er nicht auch noch einen weiteren Fanartikel herausgebe. Der junge Mann fügte sich und übergab den zweiten Gegenstand, ebenfalls von einem oberbayerischen Eishockeyverein, an den Unbekannten. Dieser verschwand mit dem Eigentum des 16-Jährigen im Hans-Walter-Wild Stadion und ging dort zu einer Gruppe von mehreren Personen.

Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat den Raub im Ellrodtweg, gegen 16 Uhr, beobachtet?
  • Wem ist ein Mann mit den Fanartikeln eines Eishockeyvereins vor oder im Stadion aufgefallen?
  • Wer kennt den Mann und / oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

 


 

 



Anzeige