© Klinikum Bayreuth

Bayreuth: Geschäftsleitung am Klinikum wird verstärkt

Dr. Joachim Haun bleibt weiterhin alleiniger Geschäftsführer des einzigen Krankenhauses der maximalen Versorgungsstufe in Oberfranken. Im operativen Geschäft unterstützt ihn künftig ein Direktorium, dem neben dem Ärztlichen Direktor, der Pflegedirektorin und der Leitung der Personalabteilung neu ein kaufmännischer Leiter und ein Leiter Medizin angehören sollen, dies wurde am Donnerstag (04. Mai) in einer Sitzung beschlossen. 

Neuer Struktur am Klinikum Bayreuth

Der Posten an der Spitze der größten Berufsgruppe innerhalb der Klinikum Bayreuth GmbH, der Pflege, ist bereits neu besetzt. Zum 1. Juni übernimmt eine Pflegedirektorin diese Aufgabe. Der kaufmännische Leiter soll nach dem jetzt beschlossenen Konzept Stellvertreter des Geschäftsführers werden. Mit der künftigen Struktur der Leitung der Klinikum Bayreuth GmbH, werden bessere Voraussetzungen geschaffen, das operative Tagesgeschäft und das strategische Management der Klinikum Bayreuth GmbH parallel voran zu treiben. Geschäftsführer Dr. Haun wird für strategische Weichenstellungen künftig in dem Direktorium ein breit aufgestelltes Beratungsgremium zur Seite haben, das alle Bereiche des Krankenhauses abbildet.



Anzeige