Bayreuth: Giftige Spinne in Supermarkt gefunden

Mitarbeiter eines Supermarktes in der Friedrich von Schiller Straße in Bayreuth entdeckten am Samstagmittag (11. Februar) eine große Spinne zwischen Obst- und Gemüsekisten. Aus Sicherheitsgründen wurde die Feuerwehr und die Polizei verständigt.

Spinne zwischen den Bananenkiste entdeckt

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung. Im Bereich der lagernden Bananenkisten wurde eine rund zehn Zentimeter große Spinne gefunden. Laut Bayreuther Feuerwehr handelte es sich dabei um eine hochgiftige und als sehr aggressiv eingestufte Spinnenart.

Spinne gefangen und einem Experten übergeben 

Die Feuerwehrkräfte konnten das Tier mit geeigneten Fangutensilien fangen und in ein geschlossenes Transportbehältnis geben. Zur Sicherheit wurden die umgebenden Kisten ebenfalls durchsucht. Die weitere Suche verlief ergebnislos. Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz der Bayreuther Feuerwehr vorbei. Die Spinne wurde in Absprache mit der Polizei an einen Experten übergeben.



Anzeige