Bayreuth: Heribert Trunk bekommt Finanzmedaille

Für besondere Verdienste um das bayerische Finanzwesen händigte Finanz- und Heimatminister Markus Söder am Donnerstag (4. Februar) die Finanzmedaille an den Präsidenten der IHK für Oberfranken Bayreuth Heribert Trunk aus.

Soziales und gesellschaftliches Engagement

Im Rahmen einer Pressekonferenz zum Thema Breitband und Digitalisierung in Oberfranken fand die Ehrung am Vormittag in Bayreuth statt. Beispielhaft ist das große gesellschaftliche und soziale Engagement von Heribert Trunk. 2013 erfolgte die Gründung der Stiftung „Chance Jugend“ unter dem Dachverband der Don Bosco Stiftung zur Unterstützung Jugendlicher bei der Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft. Trunk engagiert sich ferner unter anderem als ehrenamtliches Mitglied im Stiftungsrat der Oberfrankenstiftung und als Vorsitzender des Kuratoriums der Universität Bayreuth.

Bereits mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Der Bamberger Unternehmer ist 2. Vorstand des Fördervereins „Wirtschaft für die Europäische Metropolregion Nürnberg“, Handelsrichter, Mitglied im Regionalvorstand „bayme Oberfranken-West“, Vorsitzender des IHK-Gremiums Bamberg und Beiratsvorsitzender der Wirtschaftsregion „Bamberg-Forchheim WIR e.V.“. Für sein herausragendes Engagement erhielt er im Jahr 2013 das Bundesverdienstkreuz.

 



Anzeige